Pinterest

8 Kolymbia 2Kolymbia auf Rhodos

Der Urlaubsort Kolymbia liegt an der Ostküste von Rhodos ca. auf der Hälfte der Streck Rhodos/Stadt-Lindos und gehört zum Gemeindebezirk Afandou. Der beliebte Urlaubsort ist etwas anders strukturiert als die großen bekannten Urlaubsorte auf Rhodos. So besitzt der Ort keinen eigentliche Ortskern bzw. Platz, da Kolymbia kein typisches Fischerdorf war, sondern für landwirtschaftliche Zwecke aufgebaut wurde. Erst Anfang der 80er wurde der kleine Ort zu einem Badeort umstrukturiert und bekam so sein heutiges Bild.
Auch wenn Kolymbia kein typisch, griechisches Dorf Bild aufweist, hat der Badeort viel zu bieten. So ist Kolymbia sehr zentral an der Ostküste gelegen und viele Sehenswürdeigkeiten von Rhodos lassen sich sehr gut erkunden. Zum einen ist das Tal der Sieben Quellen einen Katzensprung von Kolymbia entfernt und der schönste Badestrand von Rhodos (Tsambika) liegt gleich nebenan. Eine Besonderheit von Kolymbia ist die rund zwei Kilometer lange Eukalyptusallee, die von der Hauptstraße (Nationalstraße 95) bis fast zum Meer reicht.Kolymbia Bucht

Kolymbia hat drei Sand-Kiesel-Strände/Buchten zum Baden. Einen etwas ruhigeren Strand und zwei größere Strände mit Wassersportmöglichkeiten. An jedem Strand befinden sich auch kleinere Tavernen zum Speisen und verweilen.

Eine weitere Attraktion von Kolymbia ist der alte Wasserkanal, der von den Sieben Quellen bis in die Ortschaft reicht. Dieser Kanal wurde zur italienischen Besatzungszeit zur Bewässerung des landwirtschaftlichen Gebiets gebaut. Reste des Kanals kann man noch heute entlang der Eukalyptusallee sehen.
Auch die Ruine einer alten Basilika aus dem 6. Jahrhundert befindet sich von der Hauptstraße kommend auf der linken Seite der Eukalyptusallee.

Kolymbia hat ein sehr moderateres Nachtleben, so gibt es zwar entlang der Eukalyptusallee viele kleinere und größere Restaurants und Bars mit Musik aber es ist ruhiger und eskommt kein Ballermanngefühl auf. Leide haben auf Verlangen der Reiseveranstalter immer mehr Hotels in Kolymbia auf All-Inklusive umgestellt und somit mussten viele Bars auf Grund mangelnder Gäste schließen. Dennoch ist Kolymbia ein absoluter Geheimtipp und zu empfehlen.


Größere Kartenansicht

 

TIPP!
Wir buchen überwiegend Halbpension und nutzen kaum den Hotelpool und gehen liebe ins Meer baden. Der Aufenthalt im Hotel beschränkt sich auf Abendbrot, Schlafen und Frühstück. Selbst das Abendbrot bzw. Dinner lassen wir auch mal im Hotel aus, wenn uns das Essen mal nicht so von Hocker reist. Dann gehen wir viel lieber auswärts essen. Es gibt viele gute Restaurants in Kolymbia mit einer sehr schönen Atmosphäre. Es wäre doch schade, wenn man so weit in den Urlaub fliegt um dann die ganze Zeit nur auf dem Hotelgelände zu bleiben. Man lernt gar nicht diese herrliche Insel und die Leute kennen.

Du möchtest anderen den Artikel empfehlen?

Sende es weiter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Next Post
»